THUMB



Spielfilm
gamutfilm / HORSE&FRUITS / Hochschule für Fernsehen und Film München / 2016
Drehbuch (co) / Regie / Schnitt (co)
45’ / 4:3 / 2K / Farbe


"Keywan und sein todkranker Vater begeben sich auf eine letzte gemeinsame Reise. Es ist eine Fahrt, die beide zusammenführen wird, und an deren Ende doch die unausweichliche Trennung steht. Die Geschichte vom Abschiednehmen zweier Generationen inszeniert Regisseur Moritz S. Binder als bilderstarkes und feinfühliges Roadmovie, in dessen Verlauf unzählige Transiträume durchlaufen werden. Wartezimmer, Korridore, Hotels und Raststätten werden zu Sinnbildern eines zu Ende gehenden Lebens, von Kameramann Tim Kuhn gekonnt ins Bild gesetzt. Die Räume stehen auch ein für die Herkunftsgeschichte der Protagonisten, die Ankerpunkte in verschiedenen Ländern und Kulturräumen haben. Sie sind so auch Symbol für ein Leben zwischen Aufbruch und Ankunft.
Moritz S. Binders Inszenierung erweist ein großes Gespür für die Zeit, die Szenen brauchen, um sich fast beiläufig und ganz und gar entdramatisiert zu entfalten. Die ebenso natürliche wie punktgenaue Mise-en-scène findet im gewählten 4:3-Format, der Bildkadrierung und im Wechsel der Tiefenschärfe höchst filmische Entsprechungen für die innere Einkehr der Figuren und zieht auf ganz und gar sinnliche Weise in den Bann."
Jurybegründung / Starter-Filmpreis'17

Der Film hatte auf der Diagonale'16 Festival des österreichischen Films, Graz Premiere.

Dem Film wird der Starter Filmpreis der Stadt München 2017 verliehen.

Der Film lief auf den 65. Münchner Filmkunst Wochen 2017.

Film-Daten


Laufzeit 45’
Bildformat 4:3 / 25 fps
Drehformat 6K Farbe
Vorführkopie 2K DCP
Mit Massud Rahnama, Alireza Bayram, Ali Sattari, Mohammad-Ali Behboudi, Morganne Ferru, Marie-Christine Gengoux, Micheline Zanatta
Regie Moritz S. Binder
Buch Moritz S. Binder & Albert Meisl
Bildgestaltung Tim Kuhn
Produktion David Armati Lechner, Alireza Golafshan, Thomas Herberth
Montage Wolfgang Werner & Moritz S. Binder
Musik Carlos Cipa
Originalton & Sounddesign Philip Hutter
Tonmischung & Musikaufnahme Andreas Goldbrunner
Grading Andreas Lautil
Szenenbild Renate Schmaderer
Requisite Anna Roller & Mahnas Sarwari
Kostümbild Amelie Panke
Maskenbild Katharina Siebers
Grafikdesign Manuel Trüdinger