Playverwesung



Kunst-Installation
Akademie der Bildenden Künste München / 2008
Kamera / Schnitt
ca. 1’16’’ / 16:9 Hochformat / MiniDV


In Zusammenarbeit mit der Bildhauereistudentin Julika Meyer entstand dieses kurze Stop-Motion Werk. Die Künstlerin sammelte organische und anorganische Objekte die sie zu einem Bild arrangierte. Das trickreiche war es die plastischen Elemente zu einem zweidimensionalen Gesamtbild verschmelzen zu lassen. Dies erreichte ich durch flächige Lichtsetzung und einen extremen Topshot. Durch die Stop-Motion Technik wurde das Bild dann lebendig und stellt so einen zirkulierenden Organismus dar. Die Töne sind allesamt Fundstücke, bzw. Ton-Abfall, der zu einer atmosphärischen Musik kombiniert wurde.



















Film-Daten

Laufzeit ca. 1’ 16’’
Bildformat 4:3 / 25 fps
Drehformat MiniDV
Vorführkopie DVD
Konzept / Regie Julika Meyer
Bildgestaltung / Montage Moritz S. Binder
Musik / Tonkollage Julika Meyer / Moritz S. Binder
© Julika Meyer / 2008