Vita



Moritz Sebastian Binder

Geboren am 22. Juli 1982 in München

2001
Fachabitur an der FOS Gestaltung München

2002 – 2003
diverse TV-Praktika

2004 – 2005
TV- Volontariat bei einer freien Münchner Produktionsfirma
Realisierung von Beiträgen / Reportagen / Dokus

2005 – 2006
Jungredakteur bei einer freien Münchner Produktionsfirma
Entwicklung und Realisierung von Beiträgen / Reportagen / Dokus

2007
Junior-Produzent bei einer freien Münchner Produktionsfirma
Betreuung, Entwicklung und Realisierung von Beiträgen / Reportagen / Dokus

Seit 2007
Selbstständiger freier Autor für TV und Imagefilme
Freier Cutter, Entwicklung, Realisierung, Beratung von
Beiträgen / Reportagen / Dokus / Imagefilmen

Seit 2008
Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München
Dokumentarfilm – Regie

2010 – 2013
Freier Mitarbeiter des internationalen DOK.fest München
Freier Dozent an der MHMK München

2011 – 2014
Freier Dozent für das Goethe Institut Brüssel / Paris

Seit 2011
Videokünstler

Seit 2015
Freier Dozent für die Stiftung Nantesbuch

2017
Diplom an der Hochschule für Fernsehen und Film München

Derzeit
Aufträge als Autor und Regisseur

Preise
2017 Starter-Filmpreis der Stadt München für "THUMB"
2016 Erster Preis des Autorenwettbewerbs "ISARWESTERN" (ARRI | suedstern film)
2016 Erster Preis des Autorenwettbewerbs "Episode1" (UFAFiction | RTL)
2011 Erster Preis des Akademievereins für "DUCK, YOU SUCKER!"
2010 Erster Platz HFF Werbe-Pitch für "Der neue beste Freund"
---
2012 Nominierung Spotlight Award für "Festivaltrailer 26. Dok.fest München"
2013 Nominierung Spotlight Award für "Festivaltrailer 27. Dok.fest München"
2013 Nominierung Nachwuchs-Pitch Award, Kino der Kunst für "Mac Guffin"
2012 Nominierung human images Hauptpreis, Baghdad für "Lageänderung"
2012 Nominierung bester internat. Dokumentarfilm, Cairo für "Lageänderung"
2011 Nominierung mimikri award München für "Lageänderung"